Erfahrungsaustausch

Ein wichtiges Ziel von INTERREG ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Diese wird im BioGrenzKorr-Projekt genutzt, um die Erfahrungen über das Management der Zielarten untereinander und mit Dritten auszutauschen. Dazu gehören: Jährliche Seminare der INTERREG-Partner untereinander zum Austausch bereits umgesetzter Ideen und Erfahrungen; Gemeinsame Bereisung zu Vorzeigeprojekten und Best-Practice-Beispielen Dritter mit deutschen und dänischen Partnern; Einrichtung von lokalen Begleitgruppen, beispielsweise bestehend aus Projektpartnern, privaten Grundstücksbesitzern und Verbänden oder Vereinen, zur Förderung des lokalen Austausches und der Sicherung der Maßnahmen; Präsentation der Projektideen und -erfolge auf nationalen und internationalen Kongressen.